Vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein persönliches Gespräch vor Ort. Sollte die gewünschte Beratungsstelle einmal nicht besetzt sein, werden wir die Anfrage spätestens am nächsten Tag beantworten.

Der direkte Draht zu uns

Unsere Beratungsstellen stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Außerhalb der normalen Gesprächszeiten können Sie uns Ihre Anfrage einfach per Kontaktformular zukommen lassen. Füllen Sie dazu bitte die unten aufgeführten Felder aus.

  • Beratungsstellen für Hörbehinderte e.V. – Magdeburg

  • Ferdinand-Schrey-Straße 22
    39122 Magdeburg
  • 0391 / 62 72 915 (Frau Sabine Felsche)
    0391 / 62 72 916 (Frau Claudia Pflanz)
  • 0391 / 620 291 57

  • magdeburg@hoerbehindertenhilfe.de

Montag von 9:00 – 12:00 Uhr
von 13:00 – 18:00 Uhr
Dienstag von 9:00 – 12:00 Uhr
von 13:00 – 18:00 Uhr
  • Beratungsstellen für Hörbehinderte e.V. – Stendal

  • Frommhagenstraße 67
    39576 Hansestadt Stendal

  • 03931 / 71 27 36 (Frau Susann Appelt)

  • 03931 / 68 90 93

  • stendal@hoerbehindertenhilfe.de

Montag von 9:00 – 12:00 Uhr
von 13:00 – 18:00 Uhr
Dienstag von 9:00 – 12:00 Uhr
von 13:00 – 18:00 Uhr
  • Beratungsstellen für Hörbehinderte e.V. – Halberstadt

  • Lichtengraben 7
    38820 Halberstadt

  • 03941 / 61 25 45 (Herr Uwe-Friedrich Albrecht)

  • 03941 / 61 25 45

  • halberstadt@hoerbehindertenhilfe.de

Dienstag von 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 14:00 – 18:00 Uhr
jeden 1. Donnerstag und nach Vereinbarung von 14:00 – 17:00 Uhr im Familienzentrum Wernigerode

IHR WEG ZU UNSEREN BERATUNGSSTELLEN

Mit dem Zug 

Vom HBF mit mit der Straßenbahn 3 oder 8 bis zum Hasselbachplatz.  Dann in die Straßenbahn 2 Richtung Westerhüsen. An der Haltestelle Salbker Platz aussteigen. Auf der Seite bleiben und Richtung Stadt zurückgehen und wo die Straßenbahn die Straße kreuzt ist die Ferdinand-Schrey-Str. Die 22 befindet sich mittig. Zum Routenplaner der Deutschen Bahn, über den Sie die Verbindungen einsehen können, gelangen Sie hier.

Mit dem Zug 

Sie fahren bis Stendal Hbf. Die Strecke wird bedient von den S-Bahnen, IC und den Regionalbahnen. Vom Hbf können Sie zu Fuß (ca. 4 Minuten) zu uns gelangen. Sie laufen über die Bahnhofstraße in Richtung der Bahnhofsparkplätze bis zur Ampelkreuzung. Diese überqueren Sie und biegen in die Frommhagenstraße ein. Unsere Hausnummer 67 finden Sie nach etwa 200 Metern auf der linken Seite. Zum Routenplaner der Deutschen Bahn, über den Sie die Verbindungen einsehen können, gelangen Sie hier.


Mit dem Bus 

Die Linien 901 und 902 bilden den Kern des Stadtverkehrs und bringen sie in den Hauptverkehrszeiten im 30-Minuten-Takt durch den Stadtkern. Beide Linien erschließen die Stadt mit einem in entgegengesetzter Richtung verlaufendem Ringverkehr. Von der Bushaltestelle Bahnhofstraße können Sie zu Fuß (ca. 8 Minuten) zu uns gelangen. Sie laufen in Richtung Bahnhofsgebäude bis zur Ampelkreuzung. Diese überqueren Sie und biegen in die Frommhagenstraße ein. Unsere Hausnummer 67 finden Sie nach 200 Meter auf der linken Seite. Zum Routenplaner der Deutschen Bahn, mit dem Sie auch Busverbindungen zu uns finden, gelangen Sie hier.

 

Mit dem Auto

Klicken Sie auf Route zu uns berechnen und geben Sie anschließend ins obere Feld Ihre Adresse ein. Der Routenplaner zeigt Ihnen den schnellsten Weg zur Frommhagenstraße 67.

Mit dem Zug 

Sie fahren bis Halberstadt Hbf. Steigen Sie am Halberstädter Hauptbahnhof nun in die Straßenbahnlinie 1 und fahren in Richtung Friedhof. Sie müssen nun an der Haltestelle Hoher Weg aussteigen. Von hier aus erreichen Sie uns fußläufig im Lichtengraben 7. Zum Routenplaner der Deutschen Bahn, über den Sie die Verbindungen einsehen können, gelangen Sie hier.

Mit dem Zug 

Sie fahren bis Wernigerode Hbf. Steigen Sie nun in die Buslinie 204 (Bussteig 2 am HBF) in Richtung Ernst-Pörner-Straße. An der Haltestelle Ernst-Pörner-Straße dann bitte aussteigen. Die Haltestelle ist in unmittelbarer Nähe vom NP Markt. Von hieraus erreichen Sie uns fußläufig in der Ernst-Pörner-Straße 6. Zum Routenplaner der Deutschen Bahn, über den Sie die Verbindungen einsehen können, gelangen Sie hier.